eventus banner
eventus_historia2468_60

ABSAGE  der 10. Catzenelnbogener Ritterspiele

 Liebe Freunde der Catzenelnbogener Ritterspiele,
liebe Marktbeschicker, Künstler und Rittersleut.

Es ist allen Verantwortlichen sehr schwer gefallen, die diesjährigen Jubiläums-Ritterspiele in Katzenelnbogen abzusagen.
Es sollten die bisher schönsten und aufwändigsten Ritterpiele werden. Doch nach all den schrecklichen Bildern der anhaltenden  Unwetterkatastrophen war uns die Sicherheit unserer Besucher und Mitarbeiter absolut vorrangig!
Der Aufbau der unter Wasser stehenden Turnier- und Lagerwiesen wäre bis dato noch nicht möglich und der durch das gesamte Veranstaltungsgelände laufende reißende Dörsbach stellt ein nicht zu vertretendes Sicherheitsrisiko dar.

Wir bedanken uns von Herzen für die große Anteilnahme und die vielen Hilfsangebote.

Nun hoffen wir auf eine Fortführung der Catzenelnbogener Ritterspiele im kommenden Jahr und würden uns auf ein Wiedersehen mit euch allen sehr freuen.

Mit ritterlichen Grüßen,

Fred Struben und das gesamte Organisations-Team


10. CATZENELNBOGENER RITTERSPIELE

Das JUBILÄUMS-GRAFENTURNIER am 04.+05.06.2016

Hier das  Anmeldeformular als PDF

& Großes FREIES RITTERTURNIER zu ROSS

turnierplatz

WILLKOMMEN zu den 10. CATZENELNBOGENER RITTERSPIELEN am 04.+05. Juni 2016

In diesem Jahr laden die Grafen von Catzenelnbogen zum großen JUBILÄUMSTURNIER mit einer Fülle von spektakulären Ereignissen.                                                                                                                        
Schon am FREITAG, dem 03. Juni 16 beginnt ab 17 Uhr das eintrittsfreie BADEHAUS-SPEKTAKULUM mit Fassbier-Ausschank.
Am SAMSTAG und SONNTAG hauen und stechen die LÖWENRITTER im "TURNIER der GRAFEN".
Auf dem Turnierplatz tummeln sich über zwei dutzend freie Ritter und streiten im  "FREIEN RITTERTURNIER" um den GRAFENPOKAL.
Für das hitzige "EINRICHER BRUCHENBALL-TURNIER" wurde eigens der "CATZENELNBOGENER EBER" als Wanderpokal gestiftet.
Das traditionelle "RINGSTECHEN von 1625" wird immer gerne als "Turniereinstieg" bei den zahlreichen berittenen Wagemutigen aus der Einrichregion genutzt.
Von den vielen RITTERLAGERN und MITTELALTERGRUPPEN auf dem fast ein Kilometer langen Veranstaltungsgelände starten an vielen Orten mannigfaltige Aktionen.
So wirken auch erstmalig die gefürchteten LANDSKNECHTE in das Turniergeschehen ein.
Die auf der Erdenscheibe weithin bekannten SPIELMANNSGRUPPEN "MARCUS van LANGEN und des TEUFELS LOCKVÖGEL", sowie "Des WAHNSINNS FETTE BEUTE "; bringen mit vielen anderen Speluden am samstäglichen TAVERNENSPEKTAKEL die Stimmung zum Überlaufen.
FAKIRE und GAUKLER treiben auch dort ihre Possen.
Unsere "CATZENELNBOGENER BURGPFEIFFER" lassen mit ihren gewaltigen Dudelsäcken immer wieder die Burgmauern und Trommelfelle erzittern.
An über 80 mittelalterlichen MARKT- und HANDWERKERSTÄNDEN kann gewerkelt und um skurrile Waren gefeilscht werden.
Auch der Völlerey darf tüchtig an den mittelalterlichen GARBRÄTEREYEN gefrönet werden.

So machet euch beizeyten in die Einricher Grafschaft auf und feiert mit uns den Glanz einer versunkenen Epoche ...

 

catzplakat16mittelalter-lebt

 

stich-sepia

Dem MITTELALTERLICHEN TREIBEN ist für die Markttage keine Grenze gesetzt.

Großes hochmittelalterliches Lagerleben mit über 25 herrschaftlich ausgestatteten Ritterlagern.

Infos + Kontakt: 

 

 

turban-b-schetak-foto

Die Löwenritter in Indien

20 JAHRE LÖWENRITTER

Hier ein bunter Querschnitt unserer schönsten Auftritte:

qr_code_Facebook Catz Ritterspiele